Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

05. Februar 2015 | Ausland

NZZ.at gestartet

Themen: Ausland, Online

In Österreich ist am 21. Januar mit NZZ.at ein neues Digital-Experiment gestartet. Statt auf ein Metered Modell, wie beim Schweizer Angebot NZZ.ch der „Neuen Zürcher Zeitung“, setzt der österreichische Ableger auf ein Abo für 14 Euro im Monat. Ressortstrukturen wurden komplett aufgehoben. 600 bis 700 Abonnenten habe man vor dem Start bereits gewinnen können, heißt es. Auch bei der Werbung geht NZZ.at neue Wege und setzt mit der „Tagespräsenz“ auf einen Werbekunden pro Tag. Erster NZZ.at-Werber war der Handy-Hersteller Samsung. Geführt wird die Redaktion vom ehemaligen „Die Presse“-Chefredakteur Michael Fleischhacker, der gleichzeitig Geschäftsführer ist.

zurück