Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

22. Juli 2008 | Digitales

„Nordkurier“ mit neuer Lösung für Web Content Management

Die Firma Atex (Mörfelden-Walldorf) wird beim „Nordkurier“ in Neubrandenburg eine Content Management Lösung für alle Websites des Ver­lags implementieren; diese Lösung umfasst die komplette Bandbreite aller Web-2.0-Features, wie zum Beispiel Blogs oder Contentrating. Das Pro­jekt beinhaltet im Wesentlichen die Einführung des Atex-Redaktionssystems HermesTM 11 und des Web-CMS Polopoly. Nach Angaben von Atex ist der „Nordkurier“ der erste deutsche Verlag, der Polopoly einsetzt. Das Web-CMS ermögliche Lösungen, die über das reine Onlinepublizieren von Inhalten hinausgehen. So sei das Arbeiten mit Web-2.0-Community-Werkzeugen ebenso möglich wie die Bewertung von Inhalten, Umfra­gen, Web Alerts, RSS Feeds, Blogs, Geo-Map­ping, Foren, Wikis, Bildgalerien oder die Verwal­tung von Mitgliedergruppen.

zurück