Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

23. März 2011 | Namen und Nachrichten

Norddeal folgt auf Sachsendeal

Bereits im September 2010 ist das Grouponing-Portal Sachsendeal der „Leipziger Volkszeitung“ (LVZ) an den Start gegangen. Nun hat die in Hannover ansässige Madsack Verlagsgesell­schaft, zu der auch die „LVZ“ gehört, mit Norddeal eine Schnäppchenplattform für Nieder­sachsen gestartet. Ab sofort haben User die Möglichkeit, täglich neue Produkte für die Regio­nen Hannover, Wolfsburg/Gifhorn, Göttingen und Peine abzurufen – beispielsweise Gutscheine für Restaurants, Wellness-Farmen oder Eintrittskar­ten. Um diese Konditionen zu erhalten, wird eine Einkaufsgemeinschaft gebildet. Die einzige Be­dingung ist der Verkauf einer bestimmten Anzahl an Gutscheinen innerhalb einer festgelegten Zeit. Vorbild für das Projekt ist der US-Anbieter Groupon. Der Rabatt beträgt mindestens 50 Pro­zent und alle Transaktionen werden online abge­wickelt. Kontakt: Norddeal, Telefon 0511/5182117, E-Mail info(at)norddeal.de.

zurück