Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

09. April 2001 | Namen und Nachrichten

Niedersachsen: Kampagne gegen Rechtsradikalismus

Der frühere Vorsitzende des Verbands Nordwestdeutscher Zeitungsverlage (VNZV), Karl Baedeker, hat anlässlich der Mitgliederversammlung des Verbands in Bad Bentheim die niedersächsischen Verlage aufgerufen, eine Kampagne gegen Rechtsradikalismus und Gewalt zu unterstützen. Weitere Partner dieser Aktion sind der Landtagspräsident und die Landesregierung. Wie der VNZV mitteilt, sollen voraussichtlich Ende April 2001 eine gemeinsame Anzeige und die jüngste Statistik rechtsextremistischer Gewalttaten in Neidersachsen präsentiert werden.

zurück