Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

17. Juni 2014 | Marketing

Newsletter „Tagesspiegel Morgenlage“

Der „Tagesspiegel“ (Berlin) baut nach eigenen Angaben für die Zielgruppe der Politik-Entschei­der seine Aktivitäten aus:
Seit Ende Mai gibt die Zeitung den Newsletter „Tagesspiegel Morgenlage“ (http://morgenlage.tagesspiegel.de/) heraus, der montags bis freitags um 6 Uhr einen Überblick über die wichtigsten politischen Nachrichten und Medien geben soll. Für das im Februar einge­führte Angebot „Tagesspiegel Agenda“, das als eigenes Zeitungsbuch zu den Sitzungswochen des Deutschen Bundestages veröffentlicht wird, soll in Kürze wöchentlich erscheinen, heißt es in einer Pressemitteilung. Zusätzlich zu den 22 Sit­zungswochen sollen demnach in den übrigen Wochen dienstags Agenda-Seiten im Politikteil des Tagesspiegels erscheinen. Außerdem möchte der Verlag künftig politische Monitoring-Dienste für die Analyse von Parlament und Ge­setzgebung anbieten. Gestartet werde mit den Fachgebieten Energie-, Gesundheits- und Netz­politik.

zurück