Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

03. April 2003 | Namen und Nachrichten

New Media Awards vergeben

Am 26. Februar verliehen Interactive Media (die Online-Vermarktungstochter vom Verlag Axel Springer und T-Online), T-Online sowie der Medienpartner Horizont in der Hamburger Fischauktionshalle zum siebten Mal den New Media Award. Moderiert von Tagesschau-Sprecherin Eva Herman wurden Preise in fünf Kategorien verliehen. In der Kategorie „Online“ ging der Preis an die Frankfurter Agentur „Neue Digitale“ für die Kampagne zum Laufschuh a3 von Adidas. Gewinner im Bereich „Cross Media“ wurde die Kampagne zum Renault Megane von Publicis Dialog. Sieger in der Kategorie „permission/mobile“ wurde die Mobile Couponing-Aktion für S.Oliver von MindMatics. Der Nachwuchspreis ging an Paul Stoll und Torsten Bredehorst von der Agentur WM Team für ihre Website für den Musiker Benjie. Den Publikumspreis erhielt Jochen Schmalholz, der für die Online-Einführung der Automarke Mini verantwortlich ist. Erfreut über die große Resonanz zeigte sich Arndt Groth, CEO von Interactive Media: „Trotz der schwierigen Marktlage zeigen die Einreichungen, dass sich das Medium als Werbeplattform etabliert hat.“

zurück