Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

12. November 1999 | Namen und Nachrichten

Neven DuMont Mitgründer Peres Center for Peace

Maßnahmen und Aktivitäten, die den Frieden zwischen Israel und seinen Nachbarn fördern, sind das Ziel des "Deutschen Komitees The Peres Center for Peace e.V.", das 1999 als Initiative des seinerzeitigen Botschafters des Staates Israel in Deutschland, Avi Primor, und des Kölner Verlegers und Herausgebers Alfred Neven DuMont gegründet wurde. Dem Vorstand des Komitees gehören Alfred Neven DuMont (Vorsitzender) sowie Professor Dr. Rita Süssmuth und Gerd Schulte-Hillen (Stellvertreter) an. Die Schirmherrschaft über den Verein hat Bundespräsident Johannes Rau übernommen. Am 4. November 1999 ist das Deutsche Komitee im Beisein von Minister Shimon Peres in Berlin zu einer ersten Arbeitssitzung zusammen gekommen.

zurück