Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

06. November 2008 | Namen und Nachrichten

Neues Video-Netzwerk für Zeitungen

Brightcove, Anbieter einer Internet-Video-Plattform, und der Online-Vermarkter der regionalen Zeitungen, OMS, haben eine Partnerschaft geschlossen. Im Rahmen dieser Vereinbarung nutzt die OMS die Brightcove-Plattform, um ein Online-Videonetzwerk für seine angeschlossenen Zeitungen zu erstellen. Auf dem Online-Videonetzwerk sollen Premium-Content, der durch die OMS lizensiert und verbreitet wird, sowie lokale Videoproduktionen, die von den Regionalzeitungen veröffentlicht werden, bereit gestellt werden. Im Umfeld dieses kombinierten Videoangebots wird die OMS auch Werbemöglichkeiten anbieten und so eine neue Umsatzquelle für die teilnehmenden Zeitungen erschließen. „Die Zeitungsbranche kann damit von den Umsatz- und Wachstumschancen profitieren, die sich durch das Angebot von Videos im Internet ergeben“, sagt Jeremy Alllaire, Chairman und CEO von Brightcove. An dem Online-Videonetzwerk werden zum Start in den kommenden Wochen sieben deutsche Regionalzeitungen teilnehmen. Im Lauf der nächsten Monate plant die OMS die Einführung des Online-Videonetzwerks für mehr als 60 Regionalzeitungen und weitere Marketing-Partner, die dem OMS-Netzwerk angeschlossen sind.

Quelle: OMS, wuv.de

zurück