Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

24. Februar 1999 | Marketing

Neue Rechtschreibung in Minden

Das "Mindener Tageblatt" (MT), das wie viele andere Zeitungen auch im August 1999 auf die neue Rechtschreibung umstellen wird, bietet seinen Leserinnen und Lesern einen zusätzlichen Service an: Sie können sich über die neuen Regeln aus einer 64 Seiten starken Broschüre des Duden-Verlags informieren, die das "Mindener Tageblatt" eigens produziert hat. Ferner sind Informationen zur neuen Rechtschreibung auch über den Online-Dienst der Zeitung mt-online.de/duden abrufbar. Die "MT"-Redaktion plant, die Regelübersicht mit einer Wortliste der Neuschreibungen zu ergänzen. Computernutzer mit Internet-Zugang können also bei "Problemfällen" unmittelbar bei MT Online Hilfe suchen. Aber auch im gedruckten Produkt stimmt die Redaktion bereits auf die Umstellung ein: Zum Jahresbeginn gab es eine Doppelseite mit den wichtigsten neuen Regeln; seither veröffentlicht das "MT" täglich einen kurzen Tip zur neuen Rechtschreibung. Beide Maßnahmen erfolgen in Zusammenarbeit mit dem Duden-Verlag.

Kontakt:
Mindener Tageblatt
Christoph Pepper
Obermarktstraße 26-30
32423 Minden
Tel.: 0571/ 882148
Fax: 0571/882240.

zurück