Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

25. Mai 2007 | Kinder-Jugend-Zeitung

„Neue Presse“ mit Kitaprojekt

Die „Neue Presse“ (Hannover) startet ein Pro­jekt „Zeitung in der Kita“, an dem 700 Kindergar­tenkinder mit ihren Eltern sowie 85 Erzieherinnen und Erzieher teilnehmen werden. Die Schirmherr­schaft des ersten Projektes dieser Art in Nieder­sachsen hat Bildungsminister Bernd Busemann übernommen. Wie der Verband Nordwest­deutscher Zeitungsverleger mitteilt, wird die „Neue Presse“ ab 4. Juni 2007 drei Wochen lang täglich über Aktionen in den 30 teilnehmenden Kitas berichten, die sich auf spielerische Weise rund um Buchstaben, Artikel, Fotos und Nach­richten drehen. Das Ziel: Kinder an das Medium Tageszeitung heranzuführen, kommunikative Kompetenz zu fördern und die Neugier auf die Lebenswelt zu wecken. Unterstützt wird das Pro­jekt von einer Krankenkasse, die den Kita-Kin­dern mit täglichen Gesundheitstipps Spaß an Bewegung und ausgewogener Ernährung ver­mitteln möchte.

zurück