Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

30. November 2007 | Namen und Nachrichten

„Neue OZ“ für Spritsparprojekt ausgezeichnet

Die „Neue Osnabrücker Zeitung“ (Neue OZ) und ein lokales Autohaus sind für das Projekt „Stoppt Co2 – clever fahren – Sprit sparen“ mit dem Innovations- und Umweltpreis der Stadt Os­nabrück ausgezeichnet worden. Die mit 10.000 Euro dotierte Würdigung geht an ein Projekt von Zeitung und Autohaus, bei dem sich bis Dezem­ber 2007 5.000 Bürgerinnen und Bürger aus Stadt und Landkreis Osnabrück kostenlos auf eine Kraftstoff sparende Fahrweise schulen lassen können. Mit dem Preisgeld soll nach Angaben des Verbands Nordwestdeutscher Zeitungsver­lage ein erdgasbetriebenes Auto für die „Osna­brücker Kindermahlzeit“ angeschafft werden. Dieses karitative Projekt wiederum verhilft Kin­dern aus finanzschwachen Familien zu einem gesunden Mittagessen für einen Euro.

zurück