Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

22. Juli 2010 | Namen und Nachrichten

Neue OZ“ baut Chefredaktion um

Das Medienhaus „Neue Osnabrücker Zeitung“ (Neue OZ) wird seine Redaktionsspitze neu auf­stellen. Künftig wird das Blatt nur noch durch einen Chefredakteur, statt wie bisher von drei Chefs geführt werden. Bis zum Dienstantritt des neuen Chefredakteurs wird Berthold Hamelmann die Redaktion kommissarisch leiten. Danach wird er die Funktion des geschäftsfüh­renden Redakteurs und stellvertretenden Chefre­dakteurs übernehmen. Ewald Gerding (neben Hamelmann und Wermser bisher ebenfalls Chefredakteur) wird zukünftig den Geschäftsbereich Zeitschriften verantworten, und zudem für Sonderprojekte der Geschäftsfüh­rung zum Einsatz kommen. „Jürgen Wermser wird das Haus verlassen, um sich neuen Her­ausforderungen zu stellen“, wie der Verlag An­fang Mai 2010 mitteilte.

zurück