Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

21. September 2006 | Kinder-Jugend-Zeitung

„Neue Osnabrücker Zeitung“ punktet bei Jugendlichen

Nach der aktuellen Media-Analyse 2006 ist der Anteil der Leser zwischen 14 und 19 Jahren an der Gesamtleserschaft der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ deutlich angestiegen. Diese Altersgruppe mache inzwischen rund sechs Prozent der „Neue OZ“-Leser und ihre Regionalausgaben aus, teilt die Zeitung mit. Für diese positive Entwicklung seien mehrere Faktoren verantwortlich: zum ei­nen die seit Jahren veranstalteten Projekte „Klasse!“ und „Klasse!Kids“, die die Zeitung zum Bestandteil des Unterrichts machten, zum ande­ren die seit März angebotene Erzählnachricht „Na Klar!“, in der Kindern und Jugendlichen komplexe Sachverhalte des Weltgeschehens in einer ver­ständlichen Sprache nähergebracht würden. Auch das Produkt „Lies mich!“ der Jugendredak­tion mit Themen aus der Welt der Jugendlichen finde offenbar große Resonanz bei der Ziel­gruppe.

zurück