Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

29. April 2015 | Namen und Nachrichten

„Neue Osnabrücker Zeitung“: Anne Overesch in Chefredaktion

Die „Neue Osnabrücker Zeitung“ (NOZ) hat zum 1. April ihre Chefredaktion erweitert.  Anne Overesch ist neues Mitglied und bleibt weiterhin Redaktionsleiterin NOZ Digital. Zeitgleich wurde Burkhard Ewert, bisher Leiter Newsdesk und Mitglied der Chefredaktion, neben Berthold Hamelmann zum stellvertretenden Chefredakteur ernannt. Ralf Geisenhanslüke ist weiterhin Chefredakteur. Ferner verstärken zwei Neuzugänge die „NOZ“-Redaktion. Bereits zum 1. März ist der Digitalchef des „Kölner Stadt-Anzeigers“, Michael Krechting, als Innovationsmanager nach Osnabrück gekommen. Er berichtet in dieser Funktion direkt an die Chefredaktion. Außerdem verstärkt ab Sommer die Online-Chefin des „Nordbayrischen Kuriers“ in Bayreuth, Katharina Ritzer, die Newsdeskleitung der „NOZ“.

zurück