Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

16. März 2007 | Namen und Nachrichten

Neue Mitglieder im Presserat

Der Deutsche Presserat konnte am 14. März 2007 anlässlich seiner Plenumsitzung in Bonn fünf neue Mitglieder begrüßen: Für den BDZV wurde Bernd Hilder, Chefredakteur der „Leipziger Volkszeitung“, entsandt. Er löst German Vogel­sang, Verleger und Mitherausgeber der Zeitung „Der Neue Tag“ / „Amberger Zeitung“ , ab. Vogel­sang war neun Jahre Mitglied im Deutschen Presserat. Die Deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union in ver.di (dju) entsendet Björn Richter, freier Journalist, und Matthias Wiemer, Redakteur der „Lübecker Nachrichten“/ „Lauen­burger Nachrichten“, neu in die Gremien des Presserats. Ausgeschieden sind Udo Milbret und Peter Giefer. Neu sind zudem Katrin Saft, lei­tende Redakteurin der „Sächsischen Zeitung“ in Dresden, und Claudia Bechthold, Redakteurin der „Offenbach-Post“, die für den Deutschen Journa­listen-Verband, dem Selbstkontrollgremium an­gehören.

zurück