Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

24. Februar 1999 | Marketing

Neue Medien ergänzen Print sinnvoll

Die Frage, ob es durch die neuen Kommunikationswege zu einer Medienergänzung oder eher einer Medienverdrängung kommen wird, stand im Mittelpunkt des Deutschen Handelskongresses '99, der am 3. und 4. Februar in Bad Homburg tagte. Vor rund 130 Teilnehmern aus Handel, Werbung und Verkaufsförderung kamen die Referenten zu dem Ergebnis, daß eine Konkurrenz der neuen Kommunikationsformen vor allem für das Fernsehen zu erwarten sei. Die Printmedien dagegen würden durch die neuen Medien sinnvoll ergänzt, nicht aber ersetzt. Bei Internetauftritten sei es vor allem wichtig, dem Kunden übersichtliche, attraktive Services bieten zu können. Die Zeitung wurde von der Mehrheit der Teilnehmer als besonders geeigneter Werbeträger für den Handel gesehen, mit dem Information, Glaubwürdigkeit und Image eines Unternehmens sehr gut transportiert werden können. Die Leistungswerte der Zeitung liegen auch als Chart-Präsentation vor. Sie ist unentgeltlich zu beziehen über:

ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft
Fax: 069/97382251.

zurück