Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

08. Februar 2008 | Digitales

Neue Gesellschafterstruktur bei center.tv

Die Unternehmensgruppe M. DuMont Schaub­erg (MDS) in Köln hat sich an dem lokalen Fern­sehanbieter center.tv Heimatfernsehen mit 24,4 Prozent beteiligt. Center.tv ist ein frei empfangba­rer 24-Stunden-Sender mit lokalem Fernsehprog­ramm für die Region. Über Kabel, Internet und Handy-TV (mobil.center.tv) werden nach Anga­ben von MDS 750.000 Haushalte und rund 1,5 Millionen Zuschauer erreicht. Auch der Bonner Verlag H. Neusser („General-Anzeiger“) ist neuer Gesellschafter von center.tv mit ebenfalls 24,4 Prozent. Die center.tv Holding AG wurde 2005 von André Zalbertus gegründet und ist Holding sämtlicher Heimat-TV-Aktivitäten. In Kürze werde, so MDS weiter, center.tv Ruhr an den Start ge­hen. Weitere Sender seien geplant.

zurück