Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

10. Oktober 2007 | Namen und Nachrichten

Neue Führungsstruktur im Medienhaus Südhessen

Horst Bach, Verleger und geschäftsführender Gesellschafter der Medienhaus Südhessen GmbH („Darmstädter Echo“), wechselt zum Jah­reswechsel 2007/2008 aus der Geschäftsführung aus. Er bleibe dem Unternehmen, in dem er seit 1968 tätig ist, als Berater weiterhin eng verbun­den, heißt es in einer Pressemitteilung vom 26. September 2007. Alleiniger Geschäftsführer sei künftig Horst Bachs Bruder und Mit-Gesellschaf­ter Hans-Peter Bach, der ab Januar 2008 in der Geschäftsleitung von mehreren Prokuristen un­terstützt werde. Danach erhalten in der Holding, der Medienhaus Südhessen GmbH, Carl Englisch als kaufmännischer Leiter und Personalleiterin Daniela Herbert Prokura. Bei den „Echo“-Zeitun­gen werden außerdem Chefredakteur Jörg Rie­bartsch und Verlagsleiter Michael Dillmann zu Prokuristen bestellt. Bei der Gesellschaft Echo Druck und Service werden Michael Rettig als technischer Leiter und Daniela Herbert Ge­schäftsführer sein und Michael John als stellvert­retender Prokurist bestellt. Bei den Gesellschaf­ten SZV Logistik und dem Postdienst Maximail wird Hans-Peter Bach alleiniger Geschäftsführer sein. Prokuristen sind hier Lars Bach, Daniela Herbert und Peter Kemper (SZV) sowie Lars Bach, Carl Englisch und Daniela Herbert für Ma­ximail.

zurück