Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

11. Dezember 2000 | Namen und Nachrichten

Neue Führungspositionen in der Verlagsgruppe Handelsblatt

Die Führungsstruktur der Verlagsgruppe Handelsblatt wird erweitert: In die Geschäftsführung der Verlagsgruppe Handelsblatt treten zum 1. Januar 2001 Philipp J. Fleischmann und Patrick Ludwig ein. Fleischmann, zuletzt Geschäftsführer der Handelsblatt GmbH, übernimmt das Ressort Multimedia. Hierzu zählen die Rundfunk- und Internetaktivitäten der Verlagsgruppe Handelsblatt. Ludwig, seit 1991 im Unternehmen, wird kaufmännischer Geschäftsführer der Verlagsgruppe. Er übernimmt als Geschäftsführer die Verantwortung für weitere Zentralbereiche von Dr. Heinz-Werner Nienstedt, Sprecher der Geschäftsführung. Nienstedt gibt, wie der Verlag weiter mitteilt, dieses Ressort ab, um sich "neben seiner Tätigkeit als Sprecher, der Verantwortung für den Zeitungsbereich und Aufsichtsratsmandaten stärker der Unternehmensstrategie und Akquisitionen zu widmen". Harald Müsse, verantwortet weiterhin den Unternehmensbereich Magazine sowie die GWP media-marketing, Uwe Hoch den Bereich Fachmedien. Auf eigenen Wunsch und entsprechend seiner persönlichen Lebensplanung wird Matthias Hofmann-Werther mit Erreichen seines 60. Lebensjahres zum 1. Mai 2001 aus der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Handelsblatt ausscheiden. Er verantwortet mit Geschäftsführungssitz in Frankfurt/Main den Unternehmensbereich Finanzservice und TV. Zu Bereichsleitern der Verlagsgruppe Handelsblatt werden zum 1. Januar 2001 ernannt: Michael Biehl (Finanzen und Steuern), Martin Kewitsch (Personal) und Rainer Wester (Herstellung). Georg Wallraf verantwortet als Chefjustiziar den vergrößerten Bereich Recht und erhält in dieser Funktion erweiterte Vertretungsvollmachten.

Kontakt:
Dr. Heinz-Werner Nienstedt
Sprecher der Geschäftsführung
Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH
Kasernenstraße 67
40213 Düsseldorf
Telefon 0211/887-1010
E-Mail: pressestelle@vhb.de

Im Internet: www.vhb.de

zurück