Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

10. Dezember 2014 | Namen und Nachrichten

Neue Folge des ABZV-Videoreporters

Themen: Ausbildung, ABZV

Mit der crossmedialen Ausbildung einer Zei­tungsvolontärin beschäftigt sich die neue Folge des ABZV-Videoreporters (videorepor­ter.abzv.de). Miriam Linke, Volontärin bei der „Hessisch-Niedersächsischen Allgemeinen“ (Kassel), nimmt den Videoreporter mit in ihren Alltag. Sie recherchiert zunächst am Schreibtisch und schreibt journalistische Texte, großen Raum nimmt aber auch die Produktion von Multimedia­inhalten wie Fotos, Videos und Grafiken ein. Zu­dem kommuniziert Linke mit den Lesern über soziale Medien. In dem Video demonstriert sie, wie viel Aufwand und Flexibilität die crossmediale Berichterstattung erfordert, schildert die Schwie­rigkeiten, aber auch die Chancen dieser Arbeits­weise.

Internet: http://videoreporter.abzv.de/2014/miriam-linke-hna/

zurück