Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

23. Dezember 2013 | Digitales

„Neue Deister-Zeitung“ zeigt historisches Springe

„Unser Springe“ – unter diesem Titel hat die „Neue Deister-Zeitung“ im November 2013 ein 68 Seiten starkes Hochglanzmagazin aufgelegt, das seine Leser auf eine Zeitreise durch die Stadt mitnimmt. „Unser Springe“ dokumentiert, wie das Stadtleben früher einmal aussah und wie tief­greifend es sich innerhalb weniger Generationen verändert hat. Fünf Kapitel spiegeln dabei den Lebensalltag wider: Von der beginnenden Motori­sierung bis hin zum Wandel in der Arbeitswelt. Die Idee zum Magazin entstand im Rahmen des Internetprojekts NDZ-Zeitreise (www.ndz.de/zeitreise), für das auch Leser Mate­rial aus privaten Archiven zur Verfügung stellen. Auf der Website finden sich nach Unternehmens­angaben mittlerweile mehr als 2.500 Aufnahmen und Videos über die Geschichte und besondere Ereignisse der Deisterregion. „Unser Springe“ ist zum Preis von 7,95 Euro im Handel erhältlich.

zurück