Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

31. Juli 1997 | Digitales

Neu im Internet

Der von der "Frankfurter Neuen Presse", dem "Journal Frankfurt" und o.tel.o communication betriebene regionale Online-Dienst "Rhein-Main.Net"
(www.rhein-main.net)
bietet Kunden mit Netz-Problemen nicht nur Unterstützung per Telefon. Bei großen Schwierigkeiten der Rhein-Main.Net-User mit ihrem PC kommt der Mitarbeiter einer beauftragten Support-Firma für 99 Mark auch nach Hause. Für Juli 1997 rechnet der Online-Dienst mit mehr als 200.000 PageImpressions (PageViews) und über 65.000 Visits. Mittlerweile gehen mehr als 1.000 Kunden über Rhein-Main.Net eigenen Angaben zufolge ins Internet. Die Anzeigenplätze auf der Homepage seien "bis November 1997 ausgebucht".

Kontakt:

Oliver Stein,
Tel.: 069/75014887.

Die "Stuttgarter Zeitung" und die "Stuttgarter Nachrichten" werden vom 2. August 1997 an unter der Adresse
www.stuttgarter-zeitung.de
sowie
www.stuttgarter-nachrichten.de
mit ihren Diensten "Stuttgarter Zeitung online" und "Stuttgarter Nachrichten online" im Internet präsent sein. Die beiden Tageszeitungen bieten getrennte Angebote für ihre aktuellen Meldungen; sie kooperieren bei gemeinsamen Bereichen wie etwa Wirtschaftssonderthemen, Szene-News oder Reise-, Auto- und TV-Informationen. Gemeinsam angeboten werden auch der Veranstaltungskalender und die Kleinanzeigen-Märkte. Von Mitte September an werden beide Online-Dienste über mehrere Einwahlknoten im Stuttgarter Raum den Zugang zum Internet ermöglichen und in Zusammenarbeit mit der Landesgirokasse Stuttgart Homebanking via Internet zur Verfügung stellen.

Kontakt:

Roland Weber (Management),
Tel.: 0711/7205700,
Thomas Barth (Redaktion),
Tel.: 0711/7205738.

zurück