Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

08. September 2005 | Veranstaltungen

Netzwerktag für Medienmacher

Das Journalistennetzwerk "jonet" bietet gemeinsam mit der Branchenzeitschrift "Medium Magazin" und der Handelskammer Hamburg am 12. November 2005 in Hamburg einen internationalen Kongress für Medienschaffende an. Themen sind unter anderem: Weblogs als Verdienstmodell, aktuelle Zeitschriftenprojekte, freies Arbeiten im Ausland, Buchbestseller aus der Journalistenfeder, der Boom der Fußballpresse oder das neue Arbeitsfeld Videojournalismus. Zu den Experten, die die Workshops und Diskussionsveranstaltungen leiten, zählen unter anderem Manfred Bissinger (Hoffmann und Campe), Mathias Müller von Blumencron (Spiegel Online), Andre Zalbetus und Udo Röbel. Die Teilnahmegebühr beträgt 45 Euro (Auszubildende/Studierende/Erwerbslose zahlen 30 Euro). Weitere Informationen, Programm und Anmeldung im Internet: www.jonet.org/kongress.

zurück