Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

15. Juli 2008 | Kinder-Jugend-Zeitung

Nachschlag: Mini-EM in Heide und Gera

em1Eine gute Idee zum Nachmachen, denn die nächste Fußball-Meisterschaft kommt bestimmt: Fußball spielen wie die Großen durften Kinder in Heide und Gera: Die Verlage Boyens Medien (Heide) und OTZ (Gera) hatten im Vorfeld der Fußball-Europameisterschaft 2008 jeweils eine „Mini-EM“ veranstaltet: Die besten E-Jugend- beziehungsweise D-Jugendmannschaften im Verbreitungsgebiet der Zeitungen kämpften um Pokale und Medaillen. KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERAKONICA MINOLTA DIGITAL CAMERAAusgestattet mit den Tri­kots und Länderfarben der „großen“ Europa­schaftsteilnehmer spielten die Jungfußballer nach dem Original-Spielplan der EM um Ruhm und Ehre. „Europameister“ der 8- bis 10-Jährigen wurde in Heide übrigens Griechenland und in Gera der EM-Gastgeber Schweiz. Die jungen Helenen spielen eigentlich für Tura Meldorf, die kleinen Schweizer für Motor Zeulenroda.

zurück