Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

22. März 2011 | Digitales

Nachrichtenportale legen an Reichweite zu

Online-Nachrichtenportale sind weiterhin im Wachstum. Die Zahl der Besuche stieg zuletzt nochmals um 25 Prozent gegenüber dem Vor­jahr. Allein die 20 größten verbuchten 2010 mehr als acht Milliarden Visits. Das gab der Hightech-Verband Bitkom am 31. Januar 2011 bekannt. Laut Studie konnten die führenden Seiten ihren Vorsprung weiter ausbauen, wobei Bild.de mit 1,8 Milliarden Besuchen die Führung vor Spiegel Online mit rasantem Wachstum von 46,3 Prozent übernommen hat. Beide Portale erreichen zu­sammen einen Marktanteil von 40,2 Prozent un­ter den Top 20. Auf Platz drei folgt Chip Online mit knapp 600 Millionen Visits. Mit Welt Online und Sueddeutsche.de finden sich unter den TOP 10 zwei weitere Tageszeitungen. Die Webauftritte von „Frankfurter Allgemeine Zeitung“, „Die Zeit“ (Hamburg) und „Handelsblatt“ aus Düsseldorf rangieren auf den Plätzen 13,15 und 20. Mit rp-online.de hat auch eine Regionalzeitung den Sprung unter die reichweitenstärksten Portale geschafft. Die Website der „Rheinischen Post“ (ebenfalls Düsseldorf) verbuchte im vergangenen Jahr 133 Millionen Visits. Kontakt: Bitkom, Marcel Bertsch Telefon 030/27576-125, E-Mail m.bertsch(at)bitkom.org.

zurück