Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

12. Februar 2009 | Digitales

Nachrichten- und Stadtportal www.bz-berlin.de

Die Berliner Boulevardzeitung „B.Z.“ startet mit www.bz-berlin.de ein neues Nachrichten- und Stadtportal für Berlin: Wie die Axel Springer AG dazu mitteilt, sind alle Stadtteile mit einem eige­nen Nachrichtenkanal vertreten, mehr als 80 Pro­zent der Inhalte sollen aus der Hauptstadt und ihrer Umgebung stammen; ferner entstehen On­lineportal, gedruckte Ausgabe und das von der „B.Z.“ belieferte U-Bahn-Fernsehen „Berliner Fenster“ künftig aus einer Newsroom-Redaktion. „Wer für die ‚B.Z.‘ schreibt, schreibt für die Marke ‚B.Z.‘“, sagt dazu Chefredakteur Peter Huth. Zen­trales Element des neuen Onlineportals ist eine interaktive Berlinkarte, die den aktuellen Ge­schehnissen auf einen Blick ihren Ort zuweist. Alle Nachrichten sind den einzelnen Stadtteilen zugeordnet, so dass sich die Nutzer ganz gezielt über ihre eigenen Bezirke und Kieze informieren können. Daneben wird es einen Sport-Channel geben, der Informationen zu allen Sportveran­staltungen sowie eigene Rubriken zu den Berliner Sportvereinen bietet. Auch findet sich auf dem Portal ein kostenfreies Archiv aller gedruckten „B.Z.“-Ausgaben zurückgehend bis zum Jahr 2000; die Ausgaben ab Januar 2009 als blätterba­res PDF.

zurück