Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

21. August 2007 | Namen und Nachrichten

Myspace startet Nachrichtendienst

Die vom Medienunternehmer Rupert Murdoch kontrollierte Internet-Kontaktbörse Myspace will ihre Werbeeinnahmen nun auch mit Nachrichten ankurbeln. Der neue Dienst namens Myspace News ähnele dem Google-Nachrichtendienst, lasse aber die Nutzer über die Top-Nachrichten des Tages abstimmen, erklärte die Murdoch-Medienfirma News Corp. Mit den Nachrichten will Myspace seine rund 100 Millionen Besucher länger auf der Seite halten – im Schnitt verbringen sie dort Markforschern zufolge jeweils zehn Minuten.

Quelle: Financial Times Deutschland

zurück