Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

05. September 1997 | Marketing

"MT"-Angebote für junge Leser

Das "Mindener Tageblatt" (MT) hat sein Angebot für junge Leserinnen und Leser ausgeweitet. Neben der bereits vorhandenen Jugendseite im Wochen-Journal der Samstagsausgabe gibt es nun jeweils dienstags zusätzlich eine Jugendseite "Szene". Themen, die junge Leute besonders interessieren könnten, werden nach Möglichkeit auf der Seite eins angekündigt. Es wurde nicht nur eine externe "junge Redaktion" mit jugendlichen Mitarbeitern eingerichtet, sondern auch ein eigenes Internet-Forum für die Jugendseiten. Wie das "MT" weiter mitteilt, wollen nicht nur alle Ressorts künftig "verstärkt jugendspezifische Themen berücksichtigen"; auch die Anzeigenabteilung richte in Zusammenarbeit mit dem Mindener Stadtmagazin "Die News" eine in der "Szene"-Seitenoptik gestaltete wöchentliche Rubrik "für kostenlose Grußbotschaften von Jugendlichen" ein. Ferner soll 1998 das Schulprojekt "Zeitungstreff" fortgesetzt werden.

Kontakt:

Mindener Tageblatt,
Christoph Pepper,
Obermarktstraße 26-30,
32423 Minden,
Telefon: 0571/882-148,
Telefax: 0571/882-240.

zurück