Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

14. März 2003 | Digitales

Morgenweb reserviert Inhalte für Abonnenten

Der „Mannheimer Morgen“ beschreitet bei seinem Online-Angebot Morgenweb ab dem 31. März 2003 mit der Einführung von Exklusivinhalten neue Wege: Dann werden Abonnenten und Käufer des „Mannheimer Morgens“, des „Südhessen Morgens“, des „Bergsträßer Anzeigers“, der „Schwetzinger Zeitung“ und der „Hockenheimer Tageszeitung“ unter www.morgenweb.de freien Zugang zu den exklusiven Bereichen haben. Dagegen ist das Angebot für die reinen Online-Nutzer kostenpflichtig. In den künftig exklusiven Bereichen finden sich Schwerpunkte zu politischen Themen, Hintergründe zu sportlichen Ereignissen, Film- und Konzertbesprechungen. Frei zugänglich bleiben dagegen die aktuellsten Nachrichten, außerdem die Anzeigenmärkte sowie die Kino- und Veranstaltungsdatenbank. Teilabonnenten und Käufer der Zeitung müssen wie die Abonnenten nicht eigens für den Zugang zum exklusiven Bereich bezahlen; sie registrieren sich mit ihrem tagesaktuellen Zugangscode, der in der gedruckten Ausgabe zu finden ist. Ein verändertes Design und eine optimierte Navigation sollen das Erscheinungsbild des neuen Morgenwebs abrunden. Konzept, Design und technische Infrastruktur des Angebots stammen von der Medienagentur Xmedias, einem Tochterunternehmen des Verlagshauses Mannheimer Morgen.

 

Internet: www.morgenweb.de

zurück