Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

22. Juli 2008 | Namen und Nachrichten

Mittelbayerischer Verlag mit neuer Führungsstruktur

Die Mittelbayerische Verlag KG in Regensburg („Mittelbayerische Zeitung“) hat ihre Führungs­struktur neu geordnet: Das Unternehmen wird in die drei Säulen Verlag, Logistik und Druck geglie­dert. Wie das Unternehmen mitteilt, wird die Ge­schäftsleitung des Mittelbayerischen Verlags auch künftig aus den persönlich haftenden Gesell­schaftern Peter Esser und Thomas Esser beste­hen; neu berufen wurden in die Geschäftsleitung Verlagsleiter Martin Wunnike und Chefredakteur Manfred Sauerer. Neben Anzeigen- und Leser­markt führt Wunnike künftig auch die Personal­verwaltung und Informationsverarbeitung des Unternehmens. Die Geschäftsleitung der Logistik mit den Firmen PZO, VIA/ VIA-Nord und City Mail/ PIN liegt weiterhin in den Händen von Harald Koch; Geschäftsführer des Mittelbayerischen Druckzentrums ist nach wie vor Ludwig Grüneisl.

zurück