Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

20. Mai 1999 | Marketing

"Mittelbadische Presse" im neuen Design

Die Mittelbadische Presse in Offenburg erscheint seit dem 24. April im neuen Layout. Besonderen Wert habe man auf die Vergrößerung der Grundschrift und damit auf eine verbesserte Lesbarkeit der Texte gelegt, heißt es in einer Mitteilung des Medienhauses Reiff. Der Wiener Zeitungsdesigner Rolf F. Rehe, der die Titel der Mittelbadischen Presse neue gestaltet, habe ein Layout konzipiert, das sich durch verbesserte Übersichtlichkeit, mehr Luftigkeit und größere Farbigkeit auszeichne. Auch inhaltlich gab es Veränderungen, etwa eine neue Wochenendbeilage ("Familie & Freizeit") und ein erweitertes Jungendmagazin ("Prompt"). Zur Mittelbadischen Presse zählen das "Offenburger Tageblatt", die "Lahrer Zeitung", die "Acher-Rench-Zeitung" und die "Kehler Zeitung".

zurück