Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

19. September 2008 | Namen und Nachrichten

„Mitmach-Zeitung“ aus Gießen

Seit dem 3. September 2008 erscheint in Gie­ßen mit der „Gießener Zeitung“ die erste hessi­sche „Mitmach-Zeitung“. Als gedruckte Version wird sie an rund 125.000 Haushalte im Stadtge­biet und im Kreis Gießen mittwochs und sams­tags unentgeltlich verteilt, im Internet unter www.giessener-zeitung.de regelmäßig aktuali­siert. Auf dieser Plattform „bildet die Redaktion eine enge Symbiose mit Bürgerreportern aus Gießen“, heißt es dazu in einer Pressemitteilung, die sich online anmelden und mit eigenen Artikeln und Fotos, Kommentaren und Veranstaltungs­tipps das Themenspektrum erweitern und mit­gestalten können. Die „Gießener Zeitung“ be­richtet „ausschließlich über Lokales aus Gießen und über Gießen, sie schreibt mit Gießenern für Gießen und Umgebung“. Gesellschafter der Mit­mach-Zeitung sind zu je gleichen Teilen die Hitze­roth Druck + Medien GmbH Co. KG, Marburg, sowie das Druck- und Pressehaus Naumann GmbH & Co. KG, Gelnhausen. Das Internetportal www.giessener-zeitung.de und die gedruckte Ausgabe werden auf der webbasierten Publis­hing-Lösung des Augsburger Unternehmens go­gol medien produziert.

zurück