Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

03. Juli 2007 | Namen und Nachrichten

Miriam Christina Opresnik ausgezeichnet

Miriam Christina Opresnik, Chefreporterin des "Hamburger Abendblatts", ist am 14. Juni 2007 in Berlin mit dem Medienpreis der Theodor Springmann Stiftung ausgezeichnet worden. Sie erhält die mit 5.000 Euro dotierte Würdigung für ihre Reportage "Herr Niemeyer hält das Glück in Händen", in der sie den Alltag eines 90-jährigen Mannes beschreibt, der sein Leben selbst bestimmt, auch wenn er weder sehen, hören noch sprechen kann. Der TSS-Medienpreis wird für journalistische Arbeiten vergeben, "die sich innovativ mit dem Themenkreis Alter, Erkrankung zum Tode, Trauer und Abschied sowie soziale Sicherung kritischer Lebenslagen" befassen.

zurück