Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

24. Oktober 2007 | Digitales

mirago: Online-Werbeflächen im Internet selbst vermarkten

Der Suchmaschinenbetreiber und Suchtreffer­vermarkter mirago bietet seit September 2007 eine White-Label-Lösung für die Vermarktung such- und kontextbasierter Werbeplätze an. Die neue Softwarelösung ermöglicht es Medienunter­nehmen, Online-Werbeflächen such- oder kon­textgesteuert selbst zu vermarkten, statt sich Werbeanzeigen durch Dritte zuliefern zu lassen. Dies werde nicht nur zu mehr Unabhängigkeit bei der Entwicklung des eigenen Mediageschäfts führen, heißt es von mirago, sondern auch die Pflege eigener Kundenbeziehungen wieder stär­ker in den Fokus rücken. Gerade für Bertreiber oder Vermarkter großer Websites, für Verlage oder Branchendienste sei es interessant, eine maßgeschneiderte Lösung zu nutzen und das Einnahmepotenzial der Websites zu 100 Prozent selbst auszuschöpfen, sagt dazu mirago Deutschland-Manager Oliver Weiß.

zurück