Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

24. Februar 1999 | Kinder-Jugend-Zeitung

Mindener "Zeitungstreffen´99"

Im Kreis Minden-Lübbecke vertauschen gegenwärtig rund 750 Schülerinnen und Schüler aus 26 Klassen wieder sechs Wochen lang das Schulbuch mit dem "Mindener Tageblatt". Die vom Dortmunder Media Consulting Team (mct) betreute Leseförderungsaktion "Zeitungstreff" hat sich zum Ziel gesetzt, einen "Dialog zwischen den Jugendlichen und der Redaktion" zu schaffen, aus dem "beide Seiten lernen". Während es im Unterricht vor allen Dingen um das Thema Zeitung - also um journalistische Darstellungsformen oder um die Rolle der Medien in der Gesellschaft, geht - gibt es beim Online-Dienst des "Mindener Tageblatts" unter der Rubrik "Zeitungstreff" auch Chat-Konferenzen und Online-Sprechstunden oder Bildschirm-Interviews mit lokalen Sport-Idolen. Wie das "MT" dazu schreibt, habe die Redaktion aus den Erfahrungen vergangener Projekte bereits zahlreiche Konsequenzen für die Jugendorientierung der Zeitung gezogen. So sei beipielsweise eine zusätzliche lokale Jugendseite eingeführt worden und "eine 'junge Redaktion', bei der jeder Jugendliche, der Lust hat, mitmachen kann". Auf große Resonanz stoße täglich auch die kostenlose Grußbox im Anzeigenteil, in der sich Jugendliche gegenseitig Nachrichten übermitteln könnten.

Kontakt:
Mindener Tageblatt
Monika Jäger/
Sabine Nuttelmann
Obermarktstraße 26-30
32423 Minden
Tel.: 0571/882-148
Fax: 0571/882-240.

zurück