Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

30. Oktober 2014 | Digitales

„Mindener Tageblatt“ mit Paid Content

Themen: Paid Content, E-Paper, Vertrieb, Online, Abonnement

Das „Mindener Tageblatt“ (MT) hat seinen seit Februar 1997 frei zugänglichen Online-Dienst MT.de (früher: mt-online.de) in ein Bezahlangebot mit Freemium-Modell umgewandelt. Kostenpflichtig sind alle exklusiven Inhalte der eigenen Redaktion, frei bleiben Agenturinhalte sowie auch anderswo frei erhältliche Informationen wie zum Beispiel Polizeimeldungen. Kostenpflichtige Inhalte können in Form eines monatlich kündbaren Abonnements oder per Einzelkauf von Tagespässen (24 Stunden gültig) genutzt werden. Abonnements kosten für Neukunden 3,30 Euro im ersten, 6,60 Euro im zweiten und 9,90 ab dem dritten Monat der Laufzeit; Abonnenten der gedruckten oder digitalen „MT“-Ausgabe zahlen einen Aufpreis von 2 Euro pro Monat. Tagespässe für 0,99 Euro sind über Paypal oder per Handyrechnung über den mobilen Bezahldienst Paypal zu erwerben. In Vorbereitung sei zudem eine Online-Vermarktung des digitalen Archivs der Zeitung, das sämtliche Zeitungsinhalte seit dem ersten Erscheinen im Juli 1856 umfassen und diese per Volltextrecherche erschließen soll, kündigt der Verlag an. Die Suchergebnisse sollen ebenfalls vermarktet werden.

zurück