Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

26. November 1997 | Namen und Nachrichten

Microsoft reduziert Online-Angebot

Das amerikanische Software-Unternehmen Microsoft reduziert die Inhalte seines Online-Dienstes Microsoft-Network (MSN). Acht MSN-Vertragspartnern wurde gekündigt, die Angebote, wie etwa eine Kinoshow mit virtueller Moderatorin oder eine tägliche Seifenoper, werden abgeschaltet. Damit zieht Microsoft die Konsequenzen aus den geringen Nutzerzahlen im deutschsprachigen Markt und beschränkt sich auf die Rolle eines Access-Providers, der lediglich Internet-Zugänge für Privatkunden anbietet.

Quelle: Stuttgarter Zeitung 18.11.1997

zurück