Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

05. März 2004 | Namen und Nachrichten

Michael Schoepperl Chefredakteur des „Donaukuriers“

Michael Schoepperl wird am 1. Mai 2004 neuer Chefredakteur des „Donaukuriers“ in Ingolstadt. Er folgt Professor Dr. Friedrich Kraft nach, der Ende 2003 in den Ruhestand verabschiedet worden war. Schoepperl ist derzeit als stellvertretender Chefredakteur für die „Lübecker Nachrichten“ tätig und wirkte zuvor unter anderem als Chefreporter der Tageszeitung „B.Z.“ in Berlin und als Redakteur des „Spandauer Volksblatts“. Kontakt: Donaukurier, Wolfgang Lichtenegger, E-Mail: wolfgang.lichtenegger@donaukurier.de,Telefon: 0841/9666377.

 

Internet: www.donaukurier.de

zurück