Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

01. Juli 1999 | Namen und Nachrichten

Michael Maier verläßt "Stern"

Der Chefredakteur Michael Maier verläßt die Hamburger Illustrierte "Stern". Dies teilte der Verlag Gruner + Jahr am 1. Juli 1999 in Hamburg auf dpa-Anfrage mit. Maier wurde "mit sofortiger Wirkung" von seinem Posten enthoben.

Es bestanden unterschiedliche Auffassungen über die "Personalpolitik" von Maier, sagte ein Verlagssprecher gegenüber dpa. Maier hatte erst Anfang Januar die Chefredaktion des Blattes von seinem Vorgänger Werner Funk übernommen. Maier war aufgrund seiner Themengestaltung im "Stern" in den vergangenen Wochen von der Redaktion mehrfach ins Kreuzfeuer der Kritik geraten. Zudem war die Auflage der Illustrierten unter seiner Leitung zurückgegangen. Maier war zuvor Chefredakteur der "Berliner Zeitung" und der österreichischen Tageszeitung "Die Presse".

zurück