Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

18. Januar 2008 | Namen und Nachrichten

Michael Boll Geschäftsführer beim „Solinger Tageblatt“

Michael Boll, seit knapp zwei Jahren Gesell­schafter des Medienhauses B. Boll in Solingen und als Prokurist im Stab Geschäftsleitung tätig, ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt worden. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht die Ge­schäftsleitung aus Verleger und Herausgeber Bernhard Boll, Verleger Michael Boll sowie Stefan M. Kob, Verlagsleiter Privatkunden und Chefre­dakteur des „Solinger Tageblatts“. Michael Boll hat Rechtswissenschaften in Bamberg studiert und zusätzlich die Qualifikation Wirtschaftsjurist in Bayreuth erworben, bevor er erste Berufserfah­rungen in der Verlagsbranche sammelte. Im Me­dienhaus B. Boll verantwortet er die Verlagslei­tung Gewerbliche Kunden und das Referat Recht. Dazu gehören Verkauf, Disposition, Produktion und Entwicklung der (Cross-)Media-Werbeleis­tungen für die gewerbliche Wirtschaft. Verleger und Herausgeber Bernhard Boll bleibt als „aktiver Geschäftsführer und Mehrheitsgesellschafter dem Unternehmen erhalten“.

zurück