Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

29. September 2015 | Branchennachrichten

Medientage München: Publishing-Gipfel von BDZV und VBZV

Rabatt für Mitgliedsverlage

Unter dem Motto „Digitale Disruption – Medienzukunft erfolgreich gestalten“ finden die 29. Medientage München vom 21. bis 23. Oktober im ICM der Messe München statt. „Jenseits von Print und Digital – Der Wert des Journalismus“ lautet der Titel des Publishing-Gipfels, zu dem BDZV und Verband Bayerischer Zeitungsverleger (VBZV) am zweiten Kongresstag einladen. Im Forum Zeitung geht es in diesem Jahr um Native Advertising.

mtm_2015_banner_bdzv_nl_640x240_Medientage.jpgTeilnehmer aus den Mitgliedsverlagen der BDZV-Landesverbände erhalten 15 Prozent Rabatt auf die Ticketpreise. Hier ist die vorherige Anmeldung beim BDZV unbedingt erforderlich. Kontakt: BDZV, Daniela Körber, Telefon: 030/726298-212, E-Mail: koerber(at)bdzv.de. Im Bereich der Aus- und Fortbildung übernimmt der VBZV die Ticketkosten sogar zu 100%: Volontärinnen oder Volontäre, aber auch Jungredakteurinnen oder -redakteure (max. 2 Jahre Berufserfahrung), die Verlage zu (einzelnen) Veranstaltungen der Medientage entsenden wollen, erhalten vom VBZV einen Gutschein-Code für die Online-Anmeldung (Kontakt).

Der Publishing-Gipfel

Jenseits von Print und Digital – Der Wert des Journalismus

22.10.2015, 10:00-11:30, P221, Raum 13

Medientage.jpg

Im Gespräch

  • Ilse Aigner, Bayerische Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie
  • Andreas Scherer, Erster Vorsitzender VBZV

 Impuls

  • Petteri Putkiranta, Senior Vice President Helsingin Sanomat, Helsinki

Diskussion

  • Alexandra Föderl-Schmid, Chefredakteurin "Der Standard", Wien
  • Ulrich Gathmann, Geschäftsführer Nordwest Medien, Oldenburg
  • Mathias Müller von Blumencron, Chefredakteur Digitale Medien, "Frankfurter Allgemeine Zeitung"
  • Martin Wunnike, Vorsitzender Geschäftsführung Mittelbayerischer Verlag, Regensburg

Moderation

  • Dr. Uwe Vorkötter, Chefredakteur "HORIZONT", Frankfurt

 

Forum Zeitung

"Native Advertising für Verlage – Optionen für die Zeitung"

22.10.2015, 15:15-16:15, P265, Raum 11

Native Advertising – Wenn Werbung als gute Story daherkommt. Können auch Zeitungswebsites davon profitieren? Wo liegen die Grenzen dieser Werbeform? Braucht die Branche ein Regelwerk?

Impulsreferate

  • Barbara Geier, Medienjournalistin, B Connects, London
  • Dr. Andrea Malgara, Geschäftsführer Mediaplus, München

Podiumsdiskussion

  • Barbara Geier, Medienjournalistin, B Connects, London
  • Dr. Andrea Malgara, Geschäftsführer Mediaplus, München
  • Nadine Rosenkranz, stv. Geschäftsleitung medien holding:nord, Flensburg

Moderation

  • Dr. Jochen Kalka, Chefredakteur "Werben & Verkaufen", München

 

Das vollständiges Programm findet sich hier

Folgen Sie den Medientagen München auf Twitter unter @medientage_de

Berichterstattung Medientage München 2014

zurück