Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

10. Januar 1997 | Namen und Nachrichten

Medienpreis des Bundestages

Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth hat am 11. Dezember 1996 drei Journalisten mit dem Medienpreis des Bundestages ausgezeichnet. Die mit insgesamt 10.000 Mark dotierte Würdigung ging an Ekkehard Kohrs vom Bonner "General-Anzeiger" für seine jahrelange Parlamentsberichterstattung, an Stefan Haselberger von der "Welt am Sonntag" für seine Artikelserie "Politische Profile" sowie an Ludwig Dohmen für ein im WDR 5 ausgestrahltes Hörfunk-Feature mit dem Titel "Die Sitzung ist eröffnet". Gleichzeitig vergeben wurde auch der mit ebenfalls 10.000 Mark dotierte Wissenschaftspreis des Deutschen Bundestags. Die mittlerweile zum vierten Mal verliehenen Auszeichnungen wurden 1992 vom Präsidium des Bundestages gestiftet, um "hervorragende Arbeiten zum Parlamentarismus zu fördern".

zurück