Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

28. Oktober 2011 | Marketing

Mediengruppe Madsack startet Madsack Media Store

Die Mediengruppe Madsack hat am 15. Oktober 2011 in Hannover ihren ersten Madsack Media Store eröffnet. In der Filiale werden Startpakete (Bundles) geschnürt und verkauft. Sie beinhalten ein Endgerät, eine Datenflatrate, Apps mit redaktionellen Inhalten sowie Servicedienstleistungen. Dieses Bundle wird für Abonnenten zu einem günstigeren Paketpreis auf den Markt gebracht. „Die Etablierung von Tablets markiert einen Meilenstein in der mobilen Mediennutzung“, erläutert dazu Herbert Flecken, Vorsitzender der Konzern-Geschäftsführung der Mediengruppe Madsack und Ideengeber für den Media Store. Daher sei es gleichermaßen innovativ wie weitsichtig, „dass die Mediengruppe Madsack mit dem Mediastore als erstes Verlagshaus mit einem ganzheitlichen Konzept in diesen neuen Markt einsteigt“. Zu den Besonderheiten des Madsack-Angebots zählt der Service: Neben der persönlichen Betreuung im Media Store gibt es für die Kunden auch Schulungen und Veranstaltungen. Wie das Verlagshaus ankündigt, soll das neue Einzelhandelskonzept nicht auf Hannover beschränkt bleiben. Bald schon könnte es, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens, „an weiteren Madsack-Standorten wie Leipzig und Kiel einen Media Store geben“. Auch externe Verlage seien eingeladen, das System zu übernehmen.

zurück