Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

17. April 1997 | Digitales

Medien-Suchmaschine

Auf der Informations- und Kommunikationsplattform für Medienkaufleute im Internet - Medienecke - ist ab sofort unter der Adresse

www.medienecke.de

auch die "Medienlupe" zu finden. Die Medienlupe ist ein datenbankgestütztes Linkverzeichnis mit über 500 Internetadressen von Zeitungen, Zeitschriften, Buchverlagen, Buchhandlungen und anderen Medienunternehmen und -organisationen. Auch Verweise auf branchenrelevante Informationstexte im Netz sind hier zu finden. Der Nutzer erhält über eine Kategorieabfrage sowie über eine Stichwortsuche eine Ergebnisseite mit Hyperlinkverweisen zu den entsprechenden Online-Angeboten der Unternehmen; Standardeinträge werden für alle Medienunternehmen kostenlos in die Medienlupe aufgenommen. Der redaktionelle Schwerpunkt der Medienecke liegt im Bereich der Aus- und Fortbildung. Unter anderem sind hier die Seminarangebote von BDZV und Verband Deutscher Zeitschriftenverleger dokumentiert.

Kontakt:

Thomas Reimann,
Tel.: 02331/71337,
Fax: 02331/71332,
eMail:
info@Medienecke.de.

zurück