Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

05. April 2007 | Namen und Nachrichten

Medical Tribune Group ordnet Geschäftsführung neu

Die Fachinformations-Sparte Medizin des Süd­deutschen Verlags in München gibt sich eine neue Führungsstruktur: Thomas Bargetzki, bis­lang als COO bei der Medical Tribune Group, wird CEO der „Medical Tribune Deutschland“. Er verantwortet in dieser Funktion das opperative Geschäft der Medical-Tribune-Tochterunterneh­men in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wolfgang Hartmann wird seine Funktion als Ge­schäftsführer der Medical Tribune Group abge­ben, wie der Süddeutsche Verlag weiter mitteilt, um sich für die SV-Geschäftsführung verantwort­lich um die Internationalisierung des Fachinfor­mations-Bereichs des Süddeutschen Verlags zu kümmern. Die bestehenden Osteuropa-Aktivitä­ten der Medical Tribune Group verantwortet wie bisher Fabian Müller. Er berichtet wie Bargetzki direkt an Klaus Josef Lutz, Geschäftsführer des Süddeutschen Verlags.

zurück