Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

23. Dezember 2013 | Namen und Nachrichten

MDS: Thomas Kemmerer verantwortet digitale Angebote

Thomas Kemmerer wird zum 1. Januar 2014 Chefredakteur für die digitalen Zeitungsangebote der Mediengruppe M. DuMont Schauberg (Köln), die künftig in der Tochtergesellschaft DuMont Net gebündelt werden. Mit den von Köln aus geführ­ten Digitalredaktionen der Zeitungstitel „Kölner Stadt-Anzeiger“, „Berliner Zeitung“, „Mitteldeut­sche Zeitung“, „Express“, „Hamburger Morgen­post“ und „Berliner Kurier“ will die Mediengruppe laut Pressemitteilung die „unterschiedlichen Kompetenzen konzentrieren und den gruppen­weiten Austausch von Know-how fördern“. Tho­mas Kemmerer ist derzeit als stellvertretender Chefredakteur der Boulevardzeitung „Express“ verantwortlich für die digitalen Aktivitäten des Blattes, für das er bereits seit 1999 arbeitet.

zurück