Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

04. Juni 2014 | Namen und Nachrichten

MDS: Heusinger wird Vorstand, Schmidt leitet Kommunikation

Der Aufsichtsrat der Mediengruppe M. DuMont Schauberg (MDS, Köln) hat Robert von Heusin­ger zum 1. September 2014 in den Vorstand be­rufen. Mit Wirkung zum 1. November 2014 über­nimmt er die Verantwortung für den Bereich Pub­lizistik. Robert von Heusinger, derzeit Chefre­dakteur der DuMont Redaktionsgemeinschaft, folgt auf Franz Sommerfeld, der seit 2009 im MDS-Vorstand tätig ist und am 31. Oktober 2014 in den Ruhestand tritt. Björn Schmidt ist seit dem 1. Mai 2014 Leiter der Unternehmenskommuni­kation MDS. Der Bereich geht aus der bisherigen Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit hervor. Schmidt führt die Abteilung zunächst gemeinsam mit Wolfgang Brüser, der am 30. September in den Ruhestand geht. Schmidt hat 2011 die Ge­schäftsführung der DuMont Net übernommen und seit 2012 das Unternehmen gemeinsam mit Pat­rick Wölke geführt. Das MDS-Tochterunterneh­men ist zentral für die Technik, das Produktma­nagement, die Digital-Redaktionen sowie die na­tionale Vermarktung der MDS-Zeitungstitel ver­antwortlich. Zuvor war Schmidt als Chef vom Dienst Mitglied der Chefredaktion des Kölner Stadt-Anzeigers. Seine Position als Geschäftsfüh­rer der DuMont Net wird nicht nachbesetzt.

zurück