Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

10. Januar 1997 | Digitales

MBT Online KG am Netz

Mit Unterstützung der MBT Online KG, der 18 bayerische Tageszeitungsverlage als Gesellschafter angehören, wurden am 2. Dezember 1996 beim "Neuen Tag" in Weiden und Amberg die ersten beiden Zugangsknoten (POPs) zum Zeitungsnetz in Betrieb genommen. Das Zeitungsnetz eröffnet gleichzeitig den Zugang zum Internet. Wie der Verband Bayerischer Zeitungsverleger (VBZV) mitteilt, wird die MBT Online KG bis zum offiziellen Netzstart Anfang März 1997 für ihre Mitgliedsverlage bayernweit mehr als ein Dutzend weitere "POPs" installieren. Das Netz der MBT Online KG ermöglicht es den Mitgliedsverlagen, in ihrem Verbreitungsgebiet gegenüber Lesern, Anzeigenkunden und der örtlichen Wirtschaft als Internet-Service-Provider aufzutreten. Die "POPs" dienen dazu, den Nutzer über Computer, Modem oder ISDN-Leitung den Zutritt zum Internet zu verschaffen. Bei der Gestaltung und Realisierung des eigenen Online-Auftritts bietet die MBT ihren Mitgliedern Hilfestellung an. Ferner kann über die Gesellschaft günstig das notwendige Publiziersystem für die Gestaltung eines individuellen Dienstes im WWW angekauft werden. Zum Netzstart wird zudem die Beteiligung an einem Online-Rubrikanzeigensystem möglich sein, mit dem die Zeitungen ihre Anzeigen in einer online-gerechten Form präsentieren können. Zur Zeit werden gemeinschaftlich nutzbare Inhalte vorbereitet, mit denen die MBT-Mitgliedsverlage ihr jeweiliges Online-Angebot noch attraktiver gestalten können.

zurück