Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

13. Mai 2004 | Namen und Nachrichten

Martin Vogler Mitglied der „WZ“-Chefredaktion

Martin Vogler wird am 1. Juli 2004 geschäftsführender Redakteur und Mitglied der Chefredaktion bei der im Düsseldorfer Verlag W. Girardet KG erscheinenden „Westdeutschen Zeitung“. Vogler war zuvor 24 Jahre bei der in Würzburg erscheinenden „Main-Post“ tätig, zuletzt als Chef vom Dienst. Danach arbeitete er vier Jahre in gleicher Funktion beim Magazin „Capital“. Vogler folgt auf Frank Hänschen, der das Unternehmen zum 30. Juni 2004 verlässt.

zurück