Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

08. Februar 2006 | Marketing

Marketing-Club zeichnet „Lübecker Nachrichten“ aus

Der Marketing-Club Lübeck hat die „Lübecker Nachrichten“ mit dem erstmals vergebenen Preis für herausragende Leistungen im Marketing aus­gezeichnet. Gewürdigt wurde damit die Einfüh­rung von Kundenkarten („LN-Card“) im Oktober 2004 nach dem System der Concept Card aus Bayreuth. Mehr als 20 Tageszeitungen mit über drei Millionen Auflage nutzten mittlerweile dieses Konzept, teilen die „Lübecker Nachrichten“ dazu mit. Bei den „LN“ selbst verfügten binnen eines Jahres fast 60.000 Abonnenten über die „LN-Card“ und setzten diese bei 800 Partnern mit mehr als 900 Filialen ein. Die so erzeugten Boni und Rabatte werden auf einem Kundenkonto gesammelt und bar an die Leser zurückvergütet. Im ersten Jahr wurde die Karte nach „LN“-Anga­ben knapp 154.000 Mal eingesetzt. Anlässlich der Preisverleihung erklärte der Geschäftsführer der „Lübecker Nachrichten“, Thomas Ehlers, dass die Zahl der teilnehmenden Verlage am Concept Card-System bald auf 40 steigen solle. Diese gelte es, miteinander zu vernetzen. Wenn das Projekt gelinge, könnten die Mitglieder der Card-Gemeinschaft dann auch im Urlaub mit ihrer Karte aus Bayreuth in Lübeck günstig einkaufen – oder umgekehrt.

zurück